40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
Schneller Versand
24 Stunden ganz um sonst
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €

Kühlungszubehör für Hunde - wie überlebt man einen heißen Sommer mit seinem Hund?

Ein weiterer Gasteintrag in unserem Blog wurde von Ola, der Besitzerin des schönen Springer Spaniel - Boro, geschrieben. Boro  reagiert extrem schlecht im Umgang mit Hitze, deshalb haben sie beschlossen, das derzeit in unserem Shop erhältliche Kühlungszubehör für uns zu testen. Wie hat es funktioniert?

Der Sommer ist wegen der Temperaturen eine sehr schwere Zeit für uns. Boro wird leicht überhitzt, müde und dehydriert. Dafür kann es viele Gründe geben, und ich kann nicht genau sagen, warum es dazu kommt. Hunde können sich aufgrund des Typs, der Länge und Farbe des Fells, des Alters, der rassischen oder individuellen Veranlagung und des Körpergewichts überhitzen. Da dies sehr schwerwiegende Auswirkungen auf den Komfort und sogar die Gesundheit unserer Haustiere hat, war der letzte Sommer für uns ein Alptraum. Auf ein Minimum beschränkte Spaziergänge, kontinuierliche Boro-Kühlung im Pool oder Liegen auf einem nassen Handtuch, Wasseraustausch in Schüsseln praktisch ein Dutzend Mal am Tag, und das Schlimmste von allem - kein Lauftraining. Boro liebt es zu apportieren und fühlt sich einfach schlecht, wenn er nicht jeden Tag hetzen kann.

Deshalb haben wir dieses Jahr der Versuchung nachgegeben und von der ersten Hitze an kühlende Erfindungen für Hunde eingesetzt. Ich, ein geborener Skeptiker, war auf eine komplette Katastrophe eingestellt, aber von dem Moment an, als ich das Zubehör in die Hand nahm, wusste ich, dass es funktionieren muss.

 

Was ist das Wichtigste – Hydratation

An warmen Tagen ist Wasser die wichtigste Form der Kühlung für Ihren Hund. Wir, die Besitzer, die wir uns um den Komfort und die Gesundheit unserer Haustiere kümmern wollen, müssen es besonders oft ersetzen, denn die Kombination aus Speichel, Futterresten und Temperatur macht das Wasser trüb und einfach nicht frisch. Trixie hat  Kühlschüsseln Cool Fresh erfunden, um das Wasser lange Zeit kühl zu halten. Legen Sie die Schüssel für einige Stunden in den Kühlschrank (natürlich ist es am besten und bequemsten, sie über Nacht stehen zu lassen), nehmen Sie sie dann heraus, legen Sie sie unter den Napf und Ihr Hund kann für einige Stunden Zugang zu frischem und kühlem Wasser genießen. In unserem Fall hat die Schüssel fantastisch funktioniert. Denn obwohl die Tür immer noch offen ist, verbringen wir die meiste Zeit draußen, und dort (natürlich an einem schattigen Ort) stellen wir die Schüssel auf. Ich habe auch beobachtet, dass der Hund seitdem wir Cool Fresh haben, immer weniger Wasser aus dem Pool trinkt, was für ihn nicht das gesündeste ist. Die Schüssel hält die Temperatur bis zu 4-5 Stunden niedrig, was meiner Meinung nach ein sehr gutes Ergebnis ist, vor allem im Vergleich zu gewöhnlichen Eiswürfeln. Ich muss mir über die Wasserqualität keine Sorgen mehr machen und sie ständig auszutauschen.

Diese Art von Zubehör wird bei allen Hunden gut funktionieren, insbesondere bei Hunden, die sich die meiste Zeit im Freien aufhalten. Sie kümmern sich um unser Haustier, wenn wir die Frische des Wassers während des Tages nicht kontrollieren können, und, wie Sie wissen, ist dies dann eine der wenigen Möglichkeiten, den Körper des Hundes abzukühlen.

 

 

 

Abkühlung während der Ruhezeit - Matte und Lager

Kühlmatte ist das diesjährige Must-Have für alle Hunde. Es ist in vielen verschiedenen Größen und zwei Farben erhältlich und wird somit jedem Geschmack gerecht. Das funktioniert bei uns sehr gut. Die Trixie-Matte besteht aus Segmenten, die (wie ich glaube) mit kühlendem Gel gefüllt sind, so dass sie leicht auf eine kleinere Größe gefaltet und für die Reise mit dem Hund verpackt werden kann. Einfachheit und Direktheit des Handelns bestehen den Test hundertprozentig. Man legt die gefaltete Matte in den Kühlschrank, lässt sie dort ein paar Stunden liegen und Voilà - alles ist fertig. Jetzt brauchen Sie die Matte nur noch an der Lieblingsstelle Ihres Hundes aufzustellen, und unser Haustier kann die nächsten Stunden die Kühle genießen. Die Wirkungsdauer hängt streng von der Temperatur des Bodens ab, daher empfehle ich die Verwendung in Innenräumen und nicht im Freien. Die Matte wird für sommerliche Autofahrten fantastisch sein. Es genügt, sie auf den Sitz/Transporter zu legen, und die Strapazen des Reisens im Sonnenlicht werden unser Haustier nicht abschrecken - es lohnt sich, darüber nachzudenken, wenn unser Auto keine Klimaanlage hat oder wir in einem überfüllten Zug in den Urlaub fahren.

 

 

 

 

Was aber, wenn der Hund auf dem Boden nicht liegen möchte? Tja, da kommt Trixie wieder. Das Lager Cool Dreamer sieht aus und funktioniert wie jedes Lager für die Hunde aber mit einem kleinen Unterschied – die ganze Unterseite ist wie eine Kühlpatrone. Das Funktionsprinzip ist identisch mit den Matten - die Einlage wird herausgezogen, gekühlt und wieder unter eine Schicht aus wasserdichtem Material gelegt. Das Lager ist aus Oxford-Polyester hergestellt, was es schmutzabweisend und wasserdicht macht. Letzteres ist für uns besonders wichtig, da Boro das Lager oft an sehr warmen Nachmittagen nutzt, um uns beim Grillen zu begleiten. Die Seiten/Wände von Cool Dreamer sind mit einer Polyesterflausch gefüllt, und wenn ich "gefüllt" sage, dann meine ich wirklich megagefüllt. Dabei ist das Lager zerlegbar, so dass es leicht in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Auf der Unterseite finden wir neben der herausnehmbaren Kühlpatrone einen Schaumstoff, der zusätzlich vom Boden isoliert, so dass das Gel seine Temperatur länger behält.

 

 

 

Kühlende Spielzeuge?!

Kauspielzeuge sind für Hunde immer interessant. Im Sommer kann es zu Appetitproblemen und einer Abneigung gegen Kauenn der natürlichen Snacks kommen. Für mich ist das völlig verständlich - ein Hund, der kaut, verstopft seine natürliche Art der Abkühlung. Es bleiben breathe through Spielzeuge, die es dem Hund ermöglichen, ein wenig zu kauen, sich zu beruhigen und gleichzeitig eine konstante Atmung ermöglichen. Es ist eine gute Option, aber es gibt die Bessere. Kühlknochen von Trixie ist das beste Beispiel dafür. Zuerst habe ich nicht wirklich verstanden, wie es funktionieren soll, und vor allem, wie sie abkühlen sollte. Zum Glück ist in der Anleitung alles Schritt für Schritt beschrieben - einfach den Knochen in Wasser einweichen, damit er sich vollsaugt, und dann für eine Weile in den Gefrierschrank legen. Für wie lange? Ich  denke, 2 Stunden sind ein absolutes Minimum. Die Temperatur ist der Faktor, über den Sie sich keine Sorgen machen müssen - der Knochen besteht aus Naturkautschuk, der keinen Geruch abgibt. Das Prinzip ist sehr einfach. Der Hund, der kaut, beißt, leckt und spielt, schmilzt langsam das Eis im Inneren des Knochens. Es kühlt sich durch Lecken von kühlem Wasser ab und sorgt zusätzlich für die Hydratation beim Spielen. Ich war ein wenig besorgt, aber Boro liebte dieses Spielzeug. Es scheint mir, dass es direkt auf das Wasser zurückzuführen ist, das das Spielzeug in den Augen des Hundes attraktiv macht und sicherlich einen etwas kühlenden Effekt auf den Körper hat. Wie wäre es, wenn wir noch einen Schritt weiter gehen und den Knochen mit etwas Leckerbissen, etwa einer Brühe, tränken? Ich denke, es wäre eine wilde Raserei, und der Hund würde den Inhalt aussaugen. Ich habe es noch nicht versucht, aber ich muss ihm wohl die Freude am Leben lassen.

 

 

 

Ein kleiner privater See – ein Pool für Hunde

Eine gute, wenn auch definitiv nicht die billigste und nicht die praktischste Alternative ist ein spezieller Hundepool. Warum "speziell "? Denn er muss aus einem Material bestehen, den Ihr Hund mit den Krallen nicht durchbohrt, nicht durchbeißt und sich vor allem nicht verletzt. So ist der Pool von  Trixie. Was die Qualität der Verarbeitung betrifft, kann ich hier nichts sagen - ich habe dieses Produkt nicht physisch, aber da ich dieses Unternehmen kenne, ist sicherlich alles auf höchstem Niveau. Wir verwenden jedoch eine Fälschung/Ersatzprodukt von einem anderen Hersteller, und wir sind mit der Funktionsweise selbst sehr zufrieden. Dies ist eine ideale Lösung für uns, die Dorfbewohner, die leider keinen direkten Zugang zu einem sauberen See haben. Das Becken kühlt den Hund zweifellos sehr lange, da es auch bei der Verdunstung von Wasser aus dem Haar des Hundes entsteht. Ehrlich gesagt wäre ich nicht überrascht, diesen Pool auf dem Balkon des Blocks zu sehen. Man sollte einfach die richtige Größe wählen und Ihr Hund hat das gleiche Recht, im Freien zu planschen wie Mischlinge aus Vorstadtgebieten. Die Segmente, aus denen der Pool besteht, sind elastisch und lassen die Form anpassen- ich empfehle es auszuprobieren.

 

Häusliche Möglichkeiten, Ihren Hund zu kühlen

Sie wollen nicht einkaufen, Sie sind nicht überzeugt, aber Sie sehen, dass Ihr die Hitze mit Schwierigkeiten übersteht? Es gibt einen Weg um dieses Problem zu lösen. Wie ich bereits erwähnt habe, haben wir den vergangenen Sommer ohne jegliches ausgefallenes Zubehör überstanden. Uns hat Eis geholfen, das vollständig aus den für den Hund erlaubten Zutaten hergestellt wurde. Das Verfahren ist sehr einfach, da es darin besteht, ein beliebiges ausgewähltes Gemüse/Obst/Fleisch und Wasser zu mischen und die glatte Masse einzufrieren. Es ist sehr wichtig, das Eis in Form einer flachen Scheibe einzufrieren, so dass der Hund nicht in der Lage ist, es zu beißen und in großen Stücken zu schlucken. Der Geschmack von Brühe mit der Zugabe ganzer Stücke gekochter Möhren hat bei uns gut funktioniert - es sieht nicht gut aus, aber der Hund dreht vor Freude durch.

Eine andere Möglichkeit ist ein nasses, kaltes Handtuch. Für mich hat die Anwendung dieser Methode mehr negative als positive Auswirkungen. Zunächst einmal wird ein Holzboden, wenn Sie einen Holzboden haben, zu 100 % leicht angefeuchtet, was zum Aufquellen des Holzes führen kann und oft zum Austausch des Bodens führt. Außerdem kühlt das Handtuch sehr, sehr schnell ab. An heißen Tagen dauert es höchstens ein Dutzend oder sogar lediglich ein paar Minuten, sichert also überhaupt keine Effizienz, vor allem wenn wir das Haus verlassen und den Hund vor der Temperatur schützen wollen. Und das Schlimmste ist, dass alles nass ist. Ein bis zum Ende zusammengedrücktes Handtuch verliert jegliche Kühleigenschaften, und ein nasses Handtuch verursacht eine große Pfütze in der Mitte des Raumes. Leider konnte ich bei intensiven Versuchen im vergangenen Jahr die goldene Mitte nicht finden.

 

 

Über Boro & Ola

Unser Blog entstand aus der Notwendigkeit heraus, praktische Ratschläge und spezifische Bewertungen von Produkten für Hunde und ihre Besitzer zu teilen. Derzeit arbeiten wir im Tandem, was sich sehr bald ändern wird. Wir leben in einem Dorf in der Nähe von Krakau, wir führen ein sehr friedliches Leben und verbringen nur die Wochenenden damit, mit unseren Hundefreunden durch das Zentrum zu laufen. Wir sind ein Team - überall können wir zusammen sein. 

Lernen Sie sie besser kennen: Boro und Ola