40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €

Zeckenzange

Die Pinzette sollte in jedem Haus mit Haustieren vorhanden sein. Pinzetten sind ideal für Hunde, Katzen und sogar Reptilien. Bei Hunden und Katzen können wir mit einer Pinzette die Zecken herausziehen, die Haare freilegen, Pflanzenreste und so genannte Dornen entfernen. In der Terraristik werden sie jedoch beim Transport von Tieren und bei der Fütterung von Lebendfuttermitteln unersetzlich sein.

 

 

Pinzette zum Entfernen von Zecken

Für Pinzetten zur Entfernung von Parasiten empfiehlt es sich, spezielle Pinzetten für diesen Zweck auszuwählen. Solche Instrumente haben eine geeignete Spitze, um den Parasiten, z.B. eine Zecke, sicher und schonend zu entfernen. Beim Entfernen von Zecken dürfen diese nicht zu fest zusammendrücken, da die Zecke sonst zerquetscht und damit die Blutbahn des gebissenen Tieres infiziert werden kann.
Eine Zeckenpinzette sollte in jedem Haus zu finden sein, insbesondere dort, wo Hunde und Katzen leben. Wenn Sie eine Zecke auf der Haut Ihres Haustiers bemerken, entfernen Sie sie so schnell wie möglich - mit einer Pinzette oder speziellen Haken. Zecken übertragen viele Krankheiten, die für die Gesundheit, manchmal auch für das Leben eines Tieres gefährlich sind. Es ist notwendig, unsere Tiere vor diesen gefährlichen externen Parasiten zu schützen. Den Schutz gegen Zecken sichern die Präparate gegen Zecken, Halsbänder, Tabletten oder Sprays. Allerdings sollte jeder Hund, jede Katze und sogar jeder Kaninchenpfleger zu Hause einen Haken oder eine Pinzette haben, um Zecken zu entfernen. Nach Entfernung der Zecke ist die Einstichstelle zu beobachten und bei Reizung, Erythem oder Rötung ein Tierarzt aufzusuchen. Schwächung von Hund oder Katze, Verhaltensänderung, Appetitlosigkeit erfordern einen sofortigen Tierarztbesuch.
Derzeit gibt es Modelle, die das Herausziehen der Zecke wesentlich erleichtern. Die Hersteller haben eine Pinzette entwickelt, die ohne Probleme verwendet werden kann - einfach den Parasiten greifen und herausziehen.
Eine Standardpinzette zum Entfernen von Zecken besteht aus einem Griff und zwei Zähnen. Platzieren Sie die Zähne zwischen der Haut und der Zecke so nah wie möglich an der Haut. Die Operation sollte so schonend sein, damit der Parasit nicht gequetscht wird. Nach der Entfernung muss die Einstichstelle desinfiziert werden.
Sie haben die Wahl zwischen Pinzetten aus Kunststoff, Metall, speziellen Vorrichtungen zum Entfernen von Zecken oder Kunststoffblätter.


Terrarium-Pinzette

Pinzetten, die in der Terraristik verwendet werden, z.B. zur Handhabung oder Fütterung von Tieren, sollten eine glatte Spitze haben. Die Terrarienpinzette sollte lange Arme haben, um ein freies Erreichen und Manövrieren im Terrarium zu ermöglichen. Reptilienfütterungspinzetten gewährleisten außerdem eine hygienische Futterausgabe und eine schnelle und einfache Reinigung des Terrariums von Speiseresten. Terrarienpinzetten können aus Metall, Kunststoff oder natürlich sein. Es ist gut, wenn die Reptilienpinzette rostfrei ist, bei der Arbeit im Terrarium eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht und die Pinzette häufig mit Wasser in Kontakt kommt.

Hundepinzetten sollten beständig und handlich sein. Die Leichtigkeit, mit der die Pinzette gehalten werden kann, kann für die richtige Anwendung wichtig sein. Ein praktisches Merkmal der Pinzette sind die geriffelten Seiten oder der Gummiaufsatz, der die Stabilität erhöht und gute Positionierung in der Hand ermöglicht.