40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
Schneller Versand
24 Stunden ganz um sonst
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €

Die Form von Hundeleckereien - spielt das eine Rolle?

Leckerlis für Hunde sind in verschiedenen Formen erhältlich, die manchmal außergewöhnlich und auffallend sind. Sind sie für den Hund bedeutend? Oder nur für die Betreuer erfunden?

Was sind die Hundeleckerlis?

Der Geschmack von Hunden lässt sich in solche mit einem bestimmten Nährwert - funktionell, auf die spezifischen Bedürfnisse von Hunden abgestimmt, und solche, die typisch für hungrige Hunde bestimmt sind - schmackhaft und zum Essen ermutigend - einteilen.

Leckere Snacks, die nicht viel zur Diät Ihres Hundes beitragen, müssen keine besondere Form haben. Hier unterscheiden wir die Besten wie z.B. Tiere, Würfel, Kugeln, dünne Streifen usw. Oft sind sie nicht an die Größe von Hunden angepasst, jeder Hund kann sie fressen und sie stellen für keinen der vierbeinigen Hunde ein großes Problem dar.

Süßigkeiten sind schädlich für Hunde und können Verdauungsprobleme verursachen.

Leckerlis für Hunde – welche Bedeutung haben sie?

Auf der anderen Seite werden funktionelle und qualitativ hochwertige Delikatessen meist so angepasst, damit sie leichter zu verzehren sind und den Kunden mehr Freude bereiten. Wir unterscheiden zwischen Zahn-, Vitamin-, Trainings- oder Kauleckerlis. Solche Produkte haben eine spezifische Form und Größe, die von der jeweiligen Zielgruppe - große, kleine, mittlere, ältere, jüngere Hunde usw. - abhängt. Es gibt mehrere Aufteilungen dieser Art und sie müssen nicht miteinander verbunden sein.

Zahnärztliche Delikatessen haben meist herausragende Teile und ähneln im Querschnitt einem Stern. Dies soll das Massieren des Zahnfleisches und das Erreichen der Zahnzwischenräume erleichtern. Fleischwürfel können auch zahnärztliche Delikatessen sein .

Vitaminleckerlis haben Formen, die leicht zu essen sind und Ihrem Hund serviert werden können. Dasselbe gilt für Trainingsleckereien, die winzig klein und eher rund oder oval sind, so dass Ihr Hund sie leicht auf einmal fressen kann.

Die Köstlichkeiten zum längeren Kauen und Genießen sind sehr vielfältig. Sie können in Form von Streifen, Zigarren, Knüppeln oder normalen, größeren Würfeln vorliegen. Sie sind eher länger als breiter, so dass der Hund sie nicht sofort fressen kann und sie in den offenen Kiefer passen.

Hundefutter in Form von Stöcken. Die Kombination von zwei Geschmacksrichtungen - Fisch und Huhn.Fleischstücke in Form von Streifen, ideale Köstlichkeiten für wählerische Hunde.

Fleischgerichte von hoher Qualität, die Vitamine und viel Eiweiß liefern, sind meist in Form von dicken Streifen oder Zigarren erhältlich. Diese Form wird in gewisser Weise durch den Produktionsprozess selbst erzwungen und beweist oft die wirklich gute Zusammensetzung des Produkts, bei dem Fleisch einen hohen Anteil hat. Die geringe Menge an Getreide und die große Menge an Fleisch macht die Delikatessen nicht so kompakt wie die mit dem Zusatz von pflanzlichen Produkten und Getreide. Zigarren sind bei Hunden eine sehr beliebte Form. Sie können von Hunden gekaut werden. Sie bringen Freude am Essen und sind eine Art Extra-Attraktion für die Vierbeiner. Die Textur solcher fleischreichen Snacks ist für jeden Hund geeignet, ob klein oder groß, jeder Hund kann damit umgehen. Bei Getreide-, Zahn- oder Geschmacksprodukten sollte man Bedürfnisse der älteren oder kleineren Hunde berücksichtigen, da diese mit dem Leckerli möglicherweise nicht zurechtkommen. Zigarren hingegen können im Gegensatz zu anderen Geschmacksrichtungen an Welpen abgegeben werden.

Snacks in Form von dicken Streifen oder Zigarren setzen sich im Gegensatz zu anderen formschönen Leckerlis nicht so sehr auf den Zähnen von Hunden ab.


Zigarren für Hunde. Gesunde Köstlichkeiten mit hohem FleischgehaltSnacks für Hunde. Hoher Fleischgehalt, getrocknete Aromen, ideal für Hunde aller Rassen.

Es ist eine gute Idee, Leckerlis zu wählen, die etwas universell sein können. Diejenigen, die ausschließlich zum Beißen, Kauen und in kleinere Stücke geteilt werden - auch als Belohnung beim Lernen und Spielen.

Alle Formen von Leckerlis wurden mit Blick auf Hunde kreiert. Als Betreuer können wir den vierbeinigen Hunden jedoch nicht nur schmackhafte, sondern auch gesunde Snacks geben, die die physiologischen und geschmacklichen Bedürfnisse der Hunde befriedigen und gleichzeitig Nährstoffe liefern. Es lohnt sich, das Futter für Ihr Haustier bewusst auszuwählen das wird sich bestimmt lohnen. Wir haben HIER darüber geschrieben, wie man am besten die besten Hundeleckereien auswählt


WIR EMPFEHLEN AUCH Die Rolle von Protein in der Ernährung von Hunden. Wie viel Protein sollte ein Hund bekommen?


Karolina Łuszczyk