40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
Schneller Versand
24 Stunden ganz um sonst
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €

Hundenamen - welche Kriterien sollten bei der Namenswahl für einen Hund beachtet werden?

Die Wahl eines Namens für Ihren Hund kann ein großer Spaß für die ganze Familie und eine perfekte Ausrede für ein Brainstorming sein. Wenn ein neues Familienmitglied - ein Welpe oder ein erwachsener Hund - ins Haus kommt, ist es wichtig, dass die Betreuer die gesamte Reise organisieren und sich überlegen, wie Ihr Welpe von nun an heißen soll. Wir stellen Ihnen eine kurze Anleitung zur Verfügung, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welchen Namen Sie für Ihren Hund wählen sollten. Ein Name für einen kleinen Hund, für einen großen Hund, eine Hündin oder einen Rüden ist kein Problem mehr. Was sollte also der perfekte Name für einen Hund sein?

Die Namen von Vollbluthunden sind lang und kompliziert, zum Glück gewöhnt sich der Hund schnell an den neuen Namen. Maltipoo ist eine unverwechselbare Hunderasse und es ist einfach, einen Namen zu wählen.

Der Name sollte recht kurz sein mit möglichen Diminutiven

Die am besten gehörten, stark akzentuierten Wörter, die sich gut als Namen für Hunde eignen, bestehen aus höchstens einer oder zwei Silben. Sie haben einen zusätzlichen Vorteil - sie sind für uns Betreuer schnell und einfach zu sagen. Wenn Ihr Hund wegläuft oder wenn man aus der Ferne ruft, ist es viel besser, einen kurzen und prägnanten Namen zu rufen als einen langen und ausführlichen. Das ideale Beispiel könnte "Chocolate" oder "Chocolatchen" und ein ähnliches "Choco" oder "Choca" sein - was wird für uns einfacher sein, mit aller Kraft zu schreien, wenn wir es brauchen?

Bei der Wahl eines Namens für Ihren Hund sollte man auch die Möglichkeit der Diminutiven berücksichtigen. Es ist offensichtlich, dass wir unseren Liebling je nach unserer Stimmung entweder ernsthaft ansprechen - z.B. wenn wir ihn schulen, oder auch entzückend und süß. Der Name, den Sie für Ihren Hund wählen, sollte die Möglichkeit einer netten und schönen Verkleinerung sichern, wie z.B.

  • Name für den Rüden: Hachiko,und Verniedlichung: Hachi, Hax
  • Name für die Hünding: Pfote und Verniedlichung: Pfötchen

Name für den Hund – einfach nicht zu vergessen

Wir sagen jeden Tag Millionen von Wörtern, viele davon zum Hund. Es ist eine große Aufgabe für ihn, festzustellen, wenn wir ausgerechnet ihn direkt ansprechen. Um es Ihrem Hund leichter zu machen, ist es am besten, einen Namen zu wählen, der sich nicht auf die an Ihren Hund gerichteten Kommandos und Befehle reimt oder ähnelt. Hundenamen, die sich unser Haustier schnell merken und verstehen kann, sollten klangvoll sein, am besten in hoher Tonlage.

Klingende und traditionell verwendete Hundenamen enthalten Buchstaben:

  • R
  • G
  • H

Namen ohne diese Buchstaben werden auch von Hunden akzeptiert und verstanden, aber es kann etwas länger dauern, bis man lernt, auf seinen Namen zu reagieren und diese Wörter zu unterscheiden.

Der Name Happy kann auf die freudige Natur des Hundes verweisen.

Ein unverwechselbarer Name für den Hund

Ein unverwechselbarer Name muss ermöglichen, sich daran leicht zu erinnern. Ein gängiges Wort, das oft täglich geäußert wird, und zwar ohne große Bedeutung, wird den Hund verwirren und kann zu einem Verständniskonflikt führen. Meistens handelt es sich um die Begriffe wie "Kuchen", "Tasse", etc. Der Hund wird sich daran gewöhnen, diese Worte so oft zu hören, dass er später vielleicht darauf nicht reagieren wird.

Diese Regel gilt auch für sehr gebräuchliche Namen für Hunde. Wenn jeder andere Hund den gleichen Namen hat, wird es schwierig sein, Ihren Hund in einem Hundepark oder auf einem Spielplatz zu rufen. Es hat auch einen zweiten, ernsteren Fehler - unser Hund kann auf einen Fremden hören und zu ihm laufen, wenn er seinen gleichnamigen Hund ruft.

Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, einen Hund nach einem menschlichen Namen zu benennen. Einen Hund "Susie" oder "Anthon" zu nennen, kann nicht nur das Kind, die Großeltern oder die Erwachsenen traurig machen, sondern auch ein wenig Chaos und Verwirrung verursachen - z.B. beim Spaziergang, wenn ein Elternteil sein Kind ruft und unser Hund sich zerstreut oder sogar abbricht und zur rufenden Person läuft.

Die charakteristischen Hundenamen sind besonders wichtig für Hunde, die wir ausbilden oder mit denen wir arbeiten wollen. Wie oben erwähnt, sollte der Name in keiner Weise den gesprochenen Befehlen oder Kommandos ähneln. Reime und Abkürzungen werden das Lernen definitiv erschweren und den gesamten Prozess der Aneignung neuer Aufgaben verzögern.

Tolle Hundenamen

Alle Regeln bezüglich der Namenswahl für einen Hund sind natürlich sehr wertvoll, aber vergessen Sie nicht, dass der gewählte Name einfach nur... toll sein sollte. Wir werden ihn mehrere hundert Mal am Tag benutzen, wahrscheinlich für mehrere Dutzend Jahre, also muss uns der Name für Tiere gefallen und nur schöne Assoziationen hervorrufen.

Es wird nicht empfohlen, Hunden Namen mit anstößigen Obertönen zu geben. Für Betreuer können solche Sätze manchmal komisch erscheinen, aber auf lange Sicht können sie Peinlichkeit und Scham hervorrufen. Ich glaube nicht, dass irgendjemand Flüche oder hässliche Worte als Hundenamen schreien, in den Kliniken angeben, während der Meetings mitteilen oder auf dem Namensschild für den Hund aufschreiben will. Erstens, dass wird bestimmt Empörung hervorrufen und zweitens, so was ist einfach nicht nett.


Wie ein Besitzer, so ein Hund. Der perfekte Name für einen Hund spiegelt den Charakter und die Persönlichkeit des Hundes wider.

Wie wählt man den Namen für einen Hund?

Am besten ist es, wenn der Name für einen Hund nach seiner Persönlichkeit, seinem Geschlecht und seinem Aussehen gewählt wird. Manchmal, wenn wir einen Hund zum ersten Mal treffen, wissen wir, wie er heißen wird, und das ist die beste Situation, um zu garantieren, dass er den Namen lieben wird. Kam uns der Name leider nicht in den Kopf, könnten wir uns die Auswahl erleichtern, wenn wir folgendes berücksichtigen:

  • Geschlecht des Hundes - es gibt Namen für Haustiere, die beiden Geschlechtern entsprechen, aber es gibt so viele, dass man nur auf Namen für Hündinnen oder für Rüden achten kann. Wie bei den menschlichen Namen enden die Namen für Hündinnen in der Regel mit dem Buchstaben a
  • Hunderasse – Man kann den Namen für kleine Hunderassen oder Namen für große Hunde wählen. Ein gutes Beispiel wäre ein Name für einen Malteser - Sugar oder Luna und Coco als Name für eine Hündin - sie werden mit einem süßen kleinen Hund assoziiert. Andererseits sollen Namen für große Hunderassen oft die Stärke und Größe eines Tieres beschreiben, wie z.B. Hero oder Raksha, d.h. wie ein Charakter aus einem Märchen.
    Natürlich können wir den Namen des Hundes, oder Chihuahua, "Lion" oder "Beast" und oder den deutschen Schäfer - "Kügelchen" nennen. Es hängt nur von unserer Phantasie ab, der Hund wird sicher stolz auf solche Namen sein, ebenso wie sein Betreuer
  • Sonderzeichen am Körper des Hundes - es könnte ein Fleck auf dem Fell, ein Zeichen, eine Narbe oder eine originelle Farbe im Maulbereich sein - das könnte uns auch inspirieren. Zum Beispiel ist der ideale Name für einen schwarzen Hund "Black"
  • Charakter eines Hundes kann so konstant und spezifisch sein, dass uns sofort ein Name für das Haustier einfällt. "Bengel", "Happy", "Dusty" und "Mr. Wichtig" werden sofort richtig assoziiert.

Denken Sie daran, dass ein Hund wächst und reift. Man sollte bedenken, dass ein Welpe großer Rassen in einigen Monaten nicht mehr ein flauschiger, kleiner Welpe sein wird, sondern ein produktiver Hund.

Der Name der Bulldogge kann aufgrund seiner charmanten Ungeschicklichkeit einfach gewählt werden.

Wie bringen Sie Ihrem Hund seinen neuen Namen bei?

Wenn wir den kleinen Welpen von Anfang an haben, ist die Aufgabe sehr einfach, denn es wird der Vorname des Hundes sein, und auch zu dem Zeitpunkt gegeben, wenn das Wissen am besten und am schnellsten erlernt wird. Nach einigen Wochen wird Ihr Welpe verstehen, welchen Namen wir für ihn gewählt haben.

Wenn wir einen erwachsenen Hund aus einem Tierheim oder einer Stiftung nehmen, kommt es oft vor, dass wir uns einen anderen Namen für ihn wünschen. Natürlich ist eine solche Veränderung möglich, aber sie erfordert ein wenig Arbeit und Geduld von Seiten des Betreuers. Immer wenn sich Ihr Hund an den neuen Namen gewöhnen soll, sollten Sie Ihrem Hund immer ein Leckerli, Streicheln oder verbales Lob geben, wenn er darauf reagiert - zunächst nur durch Anschauen, Aufpassen, Heben des Kopfes und später auch durch Annähern. Mit den Fortschritten können wir auf Leckerlis schrittweise verzichten.

Namen für Zuchthunde sind eine große Ausnahme in der Welt der Namensgebung von Hunden. Sie sind in der Regel sehr lang, bestehen aus ein paar Segmenten, die einen Zuchtspitznamen bezeichnen, und haben einen in Großbuchstaben markierten Namen. Aus der Sicht eines neuen Hundebetreuers ist ein solcher mehrteiliger Name nicht sehr praktisch und die große Mehrheit der Menschen möchte ihn ändern. Dies ist natürlich möglich und wir können uns einen Namen für unseren Zuchtwelpen ausdenken. Ein langer, ursprünglicher Name wird im Stammbaum bleiben, aber im Gesundheitsheft können wir den gewählten Namen eintragen. Das Wichtigste ist jedenfalls, dass uns der Name gefällt, dass der Hund auf ihn reagiert und dass der Name keine Probleme beim Rufen und Kontaktieren des Hundes verursacht.

Wenn Sie mehrere Hunde haben, sollten Sie ihnen Namen geben, die leicht zu unterscheiden sind. Die Änderung nur eines Buchstabens im Namen kann dazu führen, dass beide Hunde oder sogar eine ganze Gruppe von ihnen nach dem Aufruf kommen.

In naher Zukunft werden wir auch eine alphabetische Liste von Originalnamen für Hunde, aber auch von mehr und weniger populären Namen hinzufügen. Die Einteilung in Namen für Hündinnen und Namen für Rüden soll die Auswahl erleichtern.

Karolina Łuszczyk