40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €
 

Hundeschutzkragen

Das Schutzkragen des Hundes ist eine unschätzbare Hilfe während der Rekonvaleszenz. Es handelt sich um ein Produkt, das Sicherheit gegen das Beißen der behandelten oder kranken Körperteile des Tieres bietet. Es ist wichtig, dass es einfach und schnell anzulegen ist und aus sicheren Materialien besteht.


Hundeschutzkragen sind in vielen Ausführungen erhältlich. Die beliebteste Form besteht aus Kunststoff. Wenn Sie sich dafür entscheiden, achten Sie darauf, dass er transparent ist. Es gibt auch Halskragen, die mit Polyester-Silikon-Faser, Gewebe gefüllt sind oder gepumpt werden.





Hundeschutzkragen - wann wird es verwendet?


Schutzkragen für einen Hund wird nach Operationen und Behandlungen eingesetzt. Er soll verhindern, dass das Tier seine Wunde oder die umgebende Haut beißt. Das Zubehör wird bei Hauterkrankungen mit Juckreiz und nach dem Auftragen des Medikaments auf die Haut eingesetzt, um ein Lecken der Haut zu verhindern. Es funktioniert bei kastrierten oder sterilisierten Hunden. Dank eines richtig gewählten Schutzkragens wird die Genesung Ihres Tieres beschleunigt. In den ersten Tagen kann es für einen Hund sehr ermüdend sein, ihn zu tragen. Das Tier kann ein Ungleichgewicht, Mobilitätsprobleme, Schwierigkeiten beim Fressen haben.

 


Hundehalskragen aus Textil


Der Schutzkragen aus Textil hat die traditionelle Form eines Lampenschirms. Ers wird aus einem leichten, flexiblen, antiallergischen, ungiftigen Material hergestellt, das sowohl biss- als auch kratzfest ist. Leider könnte es ziemlich schnell zerstört werden. Er beeinträchtigt jedoch nicht den Komfort und die Mobilität des Tieres. Er erlaubt dem Tier, mit dem Hals und Kopf frei zu bewegen. Es besteht keine Gefahr der Kumulierung von Geräuschen aus der Umgebung. Er selbst ist auch keine Lärmquelle beim Auftreffen auf Gegenstände. Der Kragen aus Textil lässt sich extrem einfach aufsetzen. Da mehrere Größen verfügbar sind, kann er leicht an die Größe Ihres Hundes angepasst werden. Falls erforderlich, kann er auch bei Katzen erfolgreich eingesetzt werden.



Hundehalskragen aus Kunststoff


Der Kragen Kunststoff ist einer der am häufigsten verwendeten. Er wird aus ungiftigem Polypropylen hergestellt. Er ist ökologisch und wiederverwertbar. Es ist wichtig, dass er weich, flexibel und transparent ist -er sollte auch Sichtfeld nicht einschränken. Der große Vorteil dieses Kragens liegt in seiner leichten Reinigung und hohen Haltbarkeit. In den meisten Fällen ist seine Anwendung dank des bequemen "Klick"-Verschlusssystems, das viel besser als Klettverschluss ist, nicht schwierig. Ausgewählte Produkte werden einfach am Halsband befestigt, so dass sie das Tier in seinem Alltag nicht stören. Einige Modelle sind mit einem speziellen Rand zum Schutz des Haushalts und der Möbel ausgestattet. Der Kragen aus Kunststoff ist in vielen Größen erhältlich. Hier ist eine

Tabelle mit möglichen Größen:

Höhe Halsanpassung (Durchmesser) Einstellung an der Oberseite (Durchmesser)
7,5 cm           8-9 cm          15-17 cm
10 cm           8-9 cm           17-18,5 cm
12,5 cm       9-11 cm            2 0-24 cm
15 cm       11-13 cm             25-28 cm
20 cm      12-16 cm              30-33 cm
25 cm        15-18 cm               36-42 cm
30 cm       16-19 cm            39-50 cm
35 cm      20-22,5 cm          48,5-60 cm



Gepumptes Hundehalskragen


Ein gepumpter Kragen in Form einer Rolle ist ebenfalls erhältlich. Aufgrund seiner Flexibilität und Weichheit besteht keine Gefahr, dass die Ausrüstung beschädigt wird. Er ist auch angenehm zu tragen. Er schränkt das Sichtfeld nicht ein. Ist leicht sauber zu halten - einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Der aufgeblasene Schutzkragen wird besonders für Tiere nach Verletzungen in der Bauchhöhle empfohlen. Je nach Bedarf wird der Grad der Luftfüllung angepasst. Leider kann er unter dem Einfluss der Kralle eines Hundes oder bei Kontakt mit einem scharfkantigen Möbelstück platzen. Der laute Knall kann das Tier erschrecken.



Polyester-/Silikonfaser-Kragen


Die Hersteller bieten postoperative Kragen an, die mit Polyester-Silikonfasern gefüllt sind, die sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen auszeichnen. Der Nachteil ist das relativ hohe Gewicht im Vergleich zu den bisherigen Typen. Diese Art von Kragen verhindert, dass der Hund mit seinem Maulkorb oder mit seinen Pfoten den Bauch-, Rumpfbereich oder obere Gliedmaßen erreicht. Er ist die beste Lösung für starke, gut gebaute Hunde.

Es gibt keine Produkte in dieser Sektion